AUF ACHSE..........

Mai 2014

Hier kommen nun Fotos und kleine Berichte von unterwegs hin.

Das sind : Arbeitstage,Ausstellungen,Wanderungen u. was wir sonst noch mit unseren Hunden unternehmen u.erleben

 

23.06./24.06.2018

Ausstellung der Briard AG in Hamm und Fjala startete in der Jüngstenklasse :-)

Pfingsten 2018 und Wietzen rief.

Wir waren dabei :-) Es war toll viele gleichgesinnte zu treffen,mit Freunde zu quatschen u.tolle Hunde zu knuddeln.

Oktober 2017

Spaziergang im "Märchenwald"

Ausstellug GE

August 2017

Besuch im Zoo OS

Juli 2017

Juni 2017

Unser erstes RO Turnier fand statt u ich bin mit beiden Hunden gestartet.Fjäll bei den Senioren u Kite bei den Beginnern.

Sie haben es beide super gemeistert .

Fjäll erreichte 87 Punkte bekam ein Sg und erreichte damit den 3.Platz von 5 Startern (ich hatte dicke Fehler gemacht :-(  )

Kite schaffte sogar ein vorzüglich .Mit 94 Punkten erlief er sich den 9.Platz von 21 Startern

Es war ein schöner aber sehr anstrengender Tag

Juni 2017

3.Spezial Show AG Briard und in diesem JAhr nicht mal weit enfernt :-) Klar da mußten wir hin.

Es war eine richtig tolle Show und trotz der Trauer um Smutje hatten wir auch etwas spass.

 

Juni 2017

Pfingsten=Ausstellung in Wietzen=wir sind dabei :-)

Es war wieder ein tolles We."Alte"Bekannte treffen,neue Kontakte knüpfen,quatschen u Hunde knuddeln ohne Ende.

Klar,auch ein paar Fotos schießen,spazieren gehen u einfach spass haben.

29.10.2016

Heute hatten die Hunde ein gr.Programm :-)

zuerst ging es zu den Ponys Emma,Moritz und Winnetou.Fjäll hat das cool u locker gemeistert neben Emma zu laufen,zu stehen zu sitzen.Er hat mit nichts und niemanden ein Problem.

Kite der den Pferden gegenüber immer skeptisch ist war ganz aus dem Häuschen.Er hat Emma aufgeregt beschnuppert u war sehr verliebt.

Da aber sehr viel dort zu sehen u zu verarbeiten war(Kinder,Katzen,fremde Menschen u Hunde)musste Smutje im Auto bleiben,es war mir zu stressig für ihn.Wir wollen ja keine Rückschritte machen.

Danach ging es zum Arbeitstag nach GE.

Während ich mit Kite u Smutje nur spazieren gegangen bin,habe ich mit Fjäll beim longieren mit gemacht :-)

Auch das hat der Schnullibär perfekt mit gemacht.Er war so toll dass er sogar Applaus bekam :-)

 

24.09.2016

Arbeitstag in Ge

10.09.2016

Alleine auf Achse :-) ,ohne Vierbeiner u ohne Ehemann :-D ,ja das muss auch mal sein.

Mein Ziel ZOOM Erlebniswelt in GE.

Es war ein toller Tag u wenn Fjäll mit gewesen wäre wäre es ein richtig toller Tag gewesen.Aber gut,es ging nicht anders,ist manchmal leider so.

27.08./28.08.2016

20.CAC Ausstellung der LG West und wir waren an beiden Tagen dabei :-) Ohne Regen aber mit viel zu viel Sonne.

Da nur Fjäll im Veteranenring vorgestellt wurde konnten wir diese Ausstellung einfach stressfrei genießen,mit Freunde quatschen,neue nette Menschen kennenlernen u tolle Hunde beobachten.Es war ein tolles WE .

Ein paar Fotos gibt es natürlich auch.Weniger vom Geschehen im Ring,mehr so vom drum rum :-)

 

18.06.2016

2.Ausstellung der AG Briard und wir waren wieder dabei :-)

Leider spielte der Wettergott nicht mit und ließ es,mit kurzen Unterbrechungen,wie aus Eimern schütten.

Ruckzuck  stand das schöne Gelände unter Wasser und kaum jemand kam trockenen Fusses zu den Ringen.

Trotzdem war es eine tolle Veranstaltung mit netten Menschen,tollen Hunden und interessanten Gesprächen.

Pfingsten 2016

auch in diesem Jahr hieß es für uns,:auf nach Wietzen.Drei Tage Programm hat der Verein geplant,an 2 Tagen waren wir dabei.

Es war toll,auch wenn das Wetter am 2.Tag nicht so prickelnd war,aber egal:was uns nicht umhaut macht uns stark.

Auch konnten wir ganz entspannt dem Treiben zu sehen,mit Freunde quatschen,FB-Freunde endlich persönlich kennenlernen,spazieren gehen und und und.....

Fjäll durfte sich wieder im Veteranenring präsentieren und bekam dafür eine schöne Kuscheldecke geschenkt.

Auch Smutje hat es alles toll gemeistert.Noch habe ich ihn nicht ins große Gewühl mitgenommen,aber rund ums Ausstellungsgelände war genug Trubel und auch den Spaziergang in kleiner Gruppe hat er toll mitgemacht.

04.10.2015
Die erste Ausstellung der AG Briard und wir waren dabei :-)
Es war toll,rundherum eine gelungene Ausstellung.

Kite erlief sich ein vorzüglich u erhielt einen ganz tollen Richterbericht u Fjäll  durfte  sich wieder bei den Veteranen  zeigen..

19.09.2015

Endlich mal wieder einen Tag der nur Kite gehörte.Kite u ich waren zum Mantrailing Workshop in GE.

Ganz viel spass hatten wir zusammen u gelernt haben wir Beide auch noch. :-)

Es war eine tolle Truppe ,mit 8 Teams nicht zu voll,einfach passend.

Fotos gibt es nur von Kite bei der Arbeit da ich vergessen habe zu fragen ob ich Fotos auf denen  die anderen Teilnahmer zu sehen veröffentlichen darf.

12.09.2015

bei einer Autofahrt in den Nachbarsort  haben wir es entdeckt und ich musste gleich Fotos davon machen :-)

31.08.2015

Ausstellung vom CFH in Gelsenkirchen und wir waren dabei.

Kite fand es viel zu warm und hat gestreikt.Laufen,nee bei dem Wetter?keine Lust.Er trottelte nur so durch den Ring.Ok,ich kann ihn verstehen.Mir war es auch viel zu warm.Wir durften den Ring dann mit einem Sehr gut verlassen.wir sehen 's locker und lieben unseren Knuffel immer noch.

Fjäll durfte sich im Veteranenring präsentieren.Eigentlich werden da die "Oldies"ja nur mit einem kleinem Lebenslauf vorgestellt,aber die Richterin schaute sich die Hunde im Ring dann doch etwas genauer an.Sie war total begeistert von Fjälls weißen Zähnen :-) und seiner Kondition trotz der großen Hitze.

Auch wenn es deutlich zu warm war(für die Hunde und uns)war es ein toller Tag und wir werden auch im nächsten Jahr wieder dabei sein :-)

 

Pfingsten 2015

Pfingst war's u.Wietzen rief.Ja,wir waren wieder dabei.Hatten viel spass u auch Erfolg:-)

Am Samstag wurden das Junggemüse udie Veteranen präsentiert.Und da durfte dann Fjäll starten.In einer großen Gruppe wurden all die tollen Oldies vorgestellt,mit kurzem Lebenslauf u fast immer mit ein,zwei Tränen in den Augen.

Fjäll hat aber nach seinem Auftritt gezeigt das er soooooooo alt gar nicht ist u hat noch "Junggemüse"strubbelig gespielt.

Am Sonntag waren dann alle erwachsenen Briards dran u da hatten wir Kite gemeldet.

In einer stark besetzten großen Gruppe von 11 Rüden hat er sich ein tolles V2 erlaufen  :-).

Auch 3 weitere Donna Rosa Kinder waren gemeldet.Die beiden Schwestern mussten auch gegen eine große Konkurrrenz kämpfen.In ihrem Ring waren sogar 15 Hunde gemeldet.Amy erlief sich hier ein ganz tolles V 4 u Ella bekam auch ein V,aber wurde nicht mit plaziert.Atout,der Bruder von Kite,startete in der Gebrauchshundeklasse u war nur alleine im Ring.Auch er bekam ein V und den ersten Platz :-).

Hinterher mussten Kite u Atout noch gegeneinander laufen u da gewann Kite den 1.Platz bzw erlief sich das VDH-CHA-RES.,CAC-RES:.

Ja,die DONNA ROSA Kinder können sich sehen lassen.

Wir hatten 2 Tage lang viel spass,tolle Gespräche u natürlich auch etwas Stress,aber das hat sich geloht.

SCHÖN WAR'S!!!!!!

Samstag

14.05.2015

alleine ohne Vierbeiner auf Achse gibt es auch bei uns :-).Nicht oft aber hin und wieder ist es einfach so

07.03.2015

Nach der langen Winterpause hieß es heute wieder für uns u. unsere Hunde: Ab nach GE zum Arbeitstag.Zuvor gab es aber erst einen Vortrag über Verhalten u den Verhaltenstest im CFH .Viele Fragen wurden gestellt,einiges diskutiert

Nach der ganzen Theorie gab es natürlich auch noch den praktischen Teil,es waren ja ein paar Anfänger dabei die so einen Test noch nie miterlebt haben.

Klar,3 Rüden dabei,wurde ich gefragt ob einer meiner Hunde diesen Test mal laufen könnte.Logisch,Fjäll macht das doch locker mit.

Er war auch  erst sehr aufmerksam dabei,aber dann musste er doch mal eben Junghunde gucken gehen :-).Kam auf Ruf sofort zurück u der VT-Tester erzählte den anwesenden Zuschauern-das war eine ganz normale hundische Begrüßung, keine Aggression dabei u der "Testhund"kam auf ruf sofort zurück.Auch beim reellen Test ist das kein Problem ,wenn es so abläuft u der Testhund sofort auf Ruf kommt..puh,Glück gehabt :-)

Auch bei dem weiteren Test zeigte sich Fjäll vorbildlich,ließ sich in der Vereinsamung weder von "betrunkenem "Menschen,noch von klappernder Schubkarre,noch vom fremden Rüden beirren

Optische Sachen-kein Problem,  akustische Sachen-kein Problem .Aaaaber,als er auch das 2.Teil trotz hochhüpfen nicht mitgehenlassen konnte hat er einfach einen Tischtennisschläger geklaut der auf dem Boden lag Er weiß sich zu helfen,der Schnullibär:-)

Wäre es ein echter Test gewesen,er hätte bestanden

Kite durfte Hunde müde spielen,Welpen lutschen u ein bißchen Trampolin springen:-)

Smutje dem ein oder anderen Hund hallo sagen u mit mir alleine spazieren gehen.

Leider hat der Fotograf die Vereinsamung von Fjäll verpennt u auch von Kite`s Programm gibt es keine Fotos.

13.09.2014


Heute leider keine Fotos:-),aber es war ein richtig toller Tag in Gelsenkirchen.

Das Wetter war klasse u so hat das Arbeiten mit den Hunden besonders viel spass gemacht.

Zuerst durfte Smutje aber mit Gaga durch die Wiese toben um  dann am Dummytrining teilzunehmen.Ich glaube das ist SEINS!

Es war für ihn das erste Mal das er in bestimmte Richtungen geschickt wurde u das er mit 2 Dummys arbeiten sollte.Er war mit Feuereifer dabei u zeigte sich richtig talentiert.

Einen kurzen besuch auf der Agi Wiese gab es dann auch noch für ihn.Auch da zeigte er sich sehr geschickt .Aber Dummyarbeiten kann ich mit ihm überall machen,Agi nur wenn auch Geräte da sind.

Mit Kite bin ich dort spazieren gegangen.Eine richtig tolle Strecke  auf der man alle paar Meter auf Hunde traf.Es wurde keiner angeleint,groß u klein liefen frei also durfte auch Kite frei laufen.Mit einzelne Hunde hat er überhaupt keine Probleme,nur wenn es sehr viele sind kommt er damit nicht klar Bei jedem war er freundlich u mit manchen hat er kurz gespielt.Kite war geschafft als wir wieder am Auto waren.

Dann durfte auch noch Fjäll mit mir alleine spazieren gehen.Er hat aber an Rüden kein Interesse,er guckt nur die Hundemädchen an :-)

So war es für die Chaotenbande ein toller Tag,jeder kam auf seine Kosten :-)                



                                                                                                                                                                                                                              




06.09.2014

Wieder war die Chaotenbande auf Achse.Diesesmal war unser Ziel die Ausstellung vom BCD in Hellefeld.

Es waren nicht so viele Hunde gemeldet u dadurch war es weniger stressig u die Ausstellung war am frühen NAchmittag zu ende.

Smutje hatte ich gemeldet u er war mit der Startnummer 3 sehr früh im Ring  u so hatten wir danach Zeit  zu quatschen,neue Kontakte zu knüpfen,Hunde spielen zu lassen u sogar etwas zu essen :-)

Für uns war es ein schöner Tag mit Freunden,Bekannten u tollen Hunden.

Fjäll hatte besonders viel spass.Er durfte durch das sandige Gelände mit Gaga toben und Klein -Paula  lutschen:-)Fjäll und "seine"Welpen!!!!!

01.09.2014

Ein anstrengendes aber schönes Wochenende  liegt hinter uns.

Am Samstag waren wir in Gelsenkirchen zur Clubschau des CFH's.Da habe ich meine 3 Bären ausgestellt.

Smutje in der Jugendklasse ,Kite in der offenen Klasse u Fjäll durfte sich ohne jeglichen Stress  bei den Veteranen zeigen.

Toll haben sie es gemacht,alle 3 !

Für Kite wird es nun wirklich die letzte Ausstellung gewesen sein.Er fühlt sich einfach nicht wohl mit und bei den ganzen Hunden.Er hat eine schönen Richterbericht mit der Bewertung Sehr gut bekommen.Er ist einfach (noch)hell u hat sich halt nicht gut gezeigt.

Smutje war der Richterin zu dunkel ;-),auch gut.Wir finden die Farbe toll  u würden ihn auch lieben wenn er lila grün gestreift wäre.Auch er hat einen ganz tollen Richterbericht mit der Bewertung Sg 2 bekommen.Ganz toll der Vermerk:sehr freundlich.

Fjäll hat keinen Richterbericht bekommen."Alte"Hunde sind einfach superklasse,da braucht man keine Berichte mehr.Er hat dafür im Ring eine Tüte mit Leckerli bekommen.

Wir können super gut mit unseren SG -Hunden leben,denn für uns sind sie einfach KLASSE.Jeder für sich hat seine(n)Fehler .das wissen wir,aber wer will schon perfekt???!!!

Es war ein langer Samstag,aber es war schön wieder mal Bekannte zu treffen.Ganz besonders die die man schon  Jahre kennt u lange nicht gesehen hat.

Es gab auch wenige nicht so schöne Erlebnisse,aber vielleicht gehört das auch dazu ?!!

 

Sonntag war dann nur Smutje gefragt.Es war unsere letzter Besuch auf dem HUPLA,es wurde ernst(oder auch nicht)

Smutje hat mit mir an der Prüfung zum VDH Hundeführerschein teilgenommen u wir haben bestanden,puuhhhhh.

Die Richterin wollte tatsächlich Smutje mit nehmen,aber das geht ja wohl gar nicht :-).Er bleibt schön da wo er ist:bei UNS

Im Stadtteil merkte man ihm schon an das er noch geschafft von Samstag war,ok er ist ja noch jung.

Jetzt machen wir Pause von Allem und genießen unsere Hunde u die freie Zeit.

 

                     Ausstellung

               Prüfung

12.08.2014

Smutje durfte heute mit in den Zoo!

Kirsten,Selma,Mo,Smutje u ich sind am frühen morgen los gefahren u haben einen tollen Tag im OS-Zoo verbracht.

Als eine Löwin mit einem riesen Stück Fleisch auf Smutje zu raste u erst genau vor ihm stoppte,musste er doch mal sein Alarmgebrülle los lassen.Peinlich :-)Ok,er kann ja nicht wissen das die Scheibe ihn vor den Tieren schützt.

Auch als ein Schinpanse gegen die Scheibe lrannte u dagegen klopfte brachte sich 'Smutje doch lieber in Sicherheit.Aber auch da hörte man dann ein tiefes knurren von MO.Aber die 2 haben das so richtig toll mitgemacht

u hatten sogar noch Energie für ein Tobespiel.

 

 

10.08.2014

03.08.2014

Ausgeruht u zu neuen Übungen bereit ging es dann wieder zum HUPLA.Heute war dann mal Einzeltraining angesagt

Ein paar Hunde waren dann noch bei den Hindernissen beschäftigt,da haben wir uns aber rausgehalten *-*

02.08.2014

Endlich hieß es heute wieder :auf nach GE zum Arbeitstag der Franzosen

Es gab ein volles Programm :Mitgliederversammlung,Spaziergang,Spielstunde für Kite,Ringtraining u VT für Smutje

u natürlich quatschen mit Freunde,Bekannte und den anderen Hundeleuten.Schön war es u .anstrengend *-*

27.07.2014

Auch bei den hochsommerlichen Temperaturen hieß es wieder:ab zum HUPLA.

wir waren nur eine kleine Truppe,aber spass hatten wir trotzdem .

Die Stunde wurde etwas verkürzt und beendet wurde es mit einer Übung die den Hunden richtig viel spass machte:

SPIELEN mit dem Besitzer!!!!Manche Leute tun sich da echt schwer.

13.07.2014

Auch heute hieß es für Smutje wieder:AB auf den HUPLA!

Der Trainer verkleidete sich wieder mal und lief zwisschen den Hunden rum.Mal klatschend,dann brüllend,mit Megafon das laut Musik spielte oder aber er ließ sich zwischen den Hunden fallen.Bei all dem "Theater"soll Hund dann auch noch ruhig liegen bleiben.

Da wir zur Prüfung ja auch in die Stadt gehen u dort evtl Treppen laufen müssen sind wir mit Smutje noch zum Bahnhof gefahren.Er musste ja noch nie eine treppe laufen,ich stellte mich auf ein starkes Stückes Arbeit ein.

Falscsh gedacht.Als ob er nie etwas anderes getan hätte marschierte er völlig sicher und unbeeindruckt mit mir die Treppe runter u wieder rauf.Und das obwohl die Treppe in eine dunkle Unterführung ging.

Gut gemacht"kleiner "Smutje :-)

28.06.2014

22.06.2014

21.06.2014

Auch heute hieß unser Programm:HUNDEPLATZ.

wir arbeiten aber nun in der "großen Gruppe" u da gibt es natürlich viel mehr was den "kleinen Hund"ablenkt und interessiert.Trotz alledem hat er toll mit gearbeitet .Beim bedrängen in der Gruppe blieb er genauso ruhig wie auch beim alleine liegen unter starker Ablenkung..Beim Abrufen hatte er ein wahnsinns Tempo drauf u konnte nicht bremsen.:-) "Flog" etwas an mir vorbei um dann aber sofort um zu drehen u vorzusitzen

11.06.2014

und wieder ging es zum Training auf den Hundeplatz.Im Moment sieht es so aus,das Smutje doch die Prüfung mit laufen kann/darf.2 hunde sind noch Wackelkandidaten u müssen noch etwas üben.Die Prüfung soll weiter nach hinten verschoben werden.

Wir werden sehen......

09.06.2014

Das Pfingstwochenende bedeutet für uns ja immer wieder, u das schon seit 20 Jahren,ab nach Wietzen zur Hundeausstellung.

Diesesmal für uns ein besonderes Highlight :wir sind Freitag mit dem WOMO los gefahren u bis Montag dort geblieben.

Es gab von Allem sehr viel:Viel Sonne,viele Menschen,viele tolle Hunde,viel Spass,viel fürs leibliche Wohl,einfach toll!

Es wurde gegrillt,gelacht,getrunken:-) (manchen reichte auch einfaches Mineralwasser,beim VT (Verhaltenstest) geholfen,Welpen geknuddelt,gefachsimpelt, u natürlich habe ich Smutje u die kleine Lena aus gestellt.

Ein dickes DANKESCHÖN geht an unsere Tiersitterin die sich in unserer Abwesenheit gewissenhaft um Hund,Katze Maus gekümmert hat.Ok,stimmt nicht ganz.Hund(e)waren mit zu Hause blieben aber die Kater,Kaninchen,Meerschweinchen u Knispel der Hamster.

DANKE!!!!!

(  Leider habe ich vor lauter "andere Hunde fotografieren,keine Fotos von meiner Bande gemacht:-(   )

 



25.05.2014

Auch heute wurde wieder für den VDH-Hundeführerschein trainiert.Dieses mal hieß es aber:ab zum Stadttraining.

Kurze Wegbesprechung auf dem parkplatz u dann ging es mit der ganzen Gruppe los.Anhalten an der Bordsteinkante mit sitz ist für Smutje ja ganz normal,aber es gab auch Übungen die er so nicht kannte.Da hieß es Z.B ab in die Telefonzelle.War gar nicht so einfach.Nein nicht weil Hund(e)nicht wollte,es gab im ganzen Ort nur eine einzige u die musste gefunden werden.Dann gab es schaukende Kinder  die umkreist werden mussten,Jogger die einem im Engpass entgegen kamen.Durch eine Glasschiebetür mussten die Hunde u auch angebunden wurden die Vierbeiner wieder.Alle Teilnehmer haben ihre Übungen super gemacht u so waren die Trainerinnen sehr zufrieden mit uns .

11.05.2014

und wieder ging es heute zum Trainig auf den Hundeplatz.ein neuer Hund ist dazu gekommen.Ein Australian Shepherd,Rüde 4 Jahre alt.Auch heute wurde weiter am Blickkontakt gearbeitet u dazu sitz und platz auch wenn Mensch sich entfernt.Außerdem mußten wir durch die gruppe gehen u uns begrüßen.Smutje hat es wörtlich genommen u auch "Guten Tag"gesagt(Pfote gereicht)was natürlich  die Leute zum Lachen brachte.Danach ging es noch zum Bahnhof.Dort gab es einige neue Eindrücke für die Hunde u eine neue Übung:sie wurden angebunden u allein gelassen! Hunde u Menschen gingen an ihnen vorbei .Das haben alle Hunde  super gemeistert.Den einfahrenden Zug haben alle ignoriert.

Anschließend gab es noch theoretichen Unterricht,den Smutje dann aber verschlafen hat:-)

04.05.2014

Auch heute waren wir wieder unterwegs.

Ich habe Smutje u mich zum Kurs für den VDH-Hundeführerschein angemeldet.Zwar darf er noch nicht an der Prüfung teilnehmen ,da diese ca 3 Wochen vor seinem 1.Geburtstag  stattfindet.Die Hunde müssen am Prüfungstag 12 Monate alt sein.Na ja,es ist zwar schade,aber intensives Arbeiten tut uns ja auch gut.

Der Platz ist ca 40 Km von uns entfernt ,aber die Art wie dort gearbeitet wird gefällt mit einfach gut.

Unsere Gruppe ist "nur"5 Hunde stark,alles große Rüden:-)(2 Boxer,ein Eurasier,ein Appenzeller u Smutje)

Heute wurde getestet wie groß die Bindung ist,wie trainiere ich den Blickkontakt u wofür brauche ich den überhaupt.Leckerli folgen u ganz wichtig :entspannen

03.05.2014

Arbeitstag vom CFH in Gelsenkirchen u wir sind wieder dabei.Es macht einfach immer wieder spass dort auf Gleichgesinnte zu treffen.Auch Smutje's Züchter sind (fast)immer da und auch Geschwister treffen wir dort.

 (Smutje's u manchmal auch  meine :-) )